Wissen-schaf(f)t Wissen

ZIHP-Mitglieder und ihre Forschungspartner präsentieren tagesaktuelle Themen aus den Bereichen Physiologie und Medizin und laden die interessierte Öffentlichkeit zur Diskussion ein.

 

Die Veranstaltungen finden jeweils montags von 18:15 - 19:45 Uhr statt.

 

Frühlingssemester 2021: Wie funktioniert Forschung?

Logo WSW21

Abhängig von der Corona-Situation werden die Veranstaltungen vor Ort oder online stattfinden. Die aktuellsten Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Anlass.

 

Hottiger

12.4.2021
Was bedeuten Tierversuche? (PDF, 317 KB)
Prof. Dr. Michael Hottiger, Professor am Institut für Molekulare Mechanismen bei Krankheiten, Universität Zürich und Präsident Verein "Forschung für Leben"

 

 

Slack

3.5.2021
Wie entsteht ein Impfstoff? (PDF, 319 KB)
Prof. Dr. Emma Wetter Slack, Professorin am Department Gesundheitswissenschaften und Technologie, ETH Zürich

 

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus kann diese Veranstaltung nur online im Livestram via ZOOM angeboten werden. Dazu ist eine Anmeldung nötig:

Link zur Anmeldung

 

StöckliHelmchen

17.5.2021
Mit gebündelten Kräften die Grundlagen unserer Lernfähigkeit verstehen (PDF, 471 KB)
Prof. Dr. Esther Stöckli, Institut für Molekulare Biologie, Universität Zürich
Prof. Dr. Fritjof Helmchen, Institut für Hirnforschung, Universität Zürich

 

Bischoff-Ferrari

21.6.2021
Wie können wir gesund älter werden? (PDF, 289 KB)
Prof. Dr. med. Heike Bischoff-Ferrari Klinikdirektorin der Klinik für Geriatrie, Universitätsspital Zürich und Chefärztin der Universitären Klinik für Akutgeriatrie, Stadtspital Waid